Mario Graf, Region Luzern - Buchhaltungen & Steuererklärungen
  •  
  •  
Mario Graf: ihrbuchhalter.ch gmbh
Ende September: Quartalsabschluss und MwSt.-Abrechnung nach effektiver Methode 

Das 3. Quartal 2021 geht im September zu Ende. Das bedeutet auch, dass dann der nächste Quartalsabschluss ansteht.

Bei der Abrechnung der MwSt.-Deklaration werden diesmal nur jene aufgeboten, welche nach effektiver Methode abrechnen.

Bei der effektiven Methode wird der erzielte Umsatz und die angefallene Vorsteuer deklariert. Diese Methode wird pro Quartal abgerechnet.  

Das MwSt.-Formular muss innerhalb von 60 Tagen nach Ablauf der Abrechnungsperiode unaufgefordert bei der Steuerverwaltung eingereicht werden. Die Steuerschuld ist im selben Zeitrahmen zu bezahlen. 

Sie haben somit bis Ende November 2021 Zeit für die Einreichung Ihrer Abrechnung bei der Eidgenössischen Steuerverwaltung und der Bezahlung Ihrer Steuerschuld.  

Brauchen Sie Hilfe beim Ausfüllen des MwSt. – Formulars oder beim Erstellen Ihres Quartalsabschluss? Gerne helfe ich Ihnen dabei. Zögern Sie nicht und melden Sie sich für eine Terminvereinbarung.  

  

Mario Graf: ihrbuchhalter.ch gmbh
Ab Dienstag, 17 . August 2021 haben wir neue Öffnungszeiten:

Montag:          nach Vereinbarung
Dienstag:        zwischen 09.00 Uhr und 20.30 Uhr
Mittwoch:        zwischen 09.00 Uhr und 11.30 Uhr
Donnerstag:    zwischen 09.00 Uhr und 17.30 Uhr
Freitag:           nach Vereinbarung
Samstag und Sonntag, sowie in den Schulferien nach Vereinbarung

Mario Graf: ihrbuchhalter.ch gmbh
Ende Juni: Quartals- und Halbjahresabschluss, sowie MwSt.-Abrechnung nach effektiver und Pauschal-Methode

Ende Juni geht das 2. Quartal 2021 zu Ende. Damit stehen diverse Tätigkeiten an. Der Quartalsabschluss vom 2. Quartal und auch der Halbjahresabschluss vom 1. Semester 2021 erfolgen Ende Juni.

Ebenso die Abrechnung der MwSt.-Deklaration. Dabei wird unterschieden zwischen der effektiven Methode und der Saldo-Methode (Pauschal-Abrechnung).

Bei der effektiven Methode wird der erzielte Umsatz und die angefallene Vorsteuer deklariert. Diese Methode wird pro Quartal abgerechnet.

Bei der Saldo-Methode wird der Umsatz mit einem Saldosteuersatz multipliziert. Dieser ist branchenabhängig und von der Eidgenössischen Steuerverwaltung (ESTV) bewilligt. Die Vorsteuer wird dabei pauschal abgegolten und muss nicht ermittelt werden. Bei dieser Methode erfolgt die Abrechnung halbjährlich. 

Unabhängig davon, ob Sie mit der effektiven oder der Saldo-Methode abrechnen: das MwSt.-Formular muss innerhalb von 60 Tagen nach Ablauf der Abrechnungsperiode unaufgefordert bei der Steuerverwaltung eingereicht werden. Die Steuerschuld ist im selben Zeitrahmen zu bezahlen.

Sie haben somit bis Ende August 2021 Zeit für die Einreichung Ihrer Abrechnung bei der Eidgenössischen Steuerverwaltung und der Bezahlung Ihrer Steuerschuld.

Brauchen Sie Hilfe beim Ausfüllen des MwSt. – Formulars oder beim Erstellen Ihres Quartals- oder Halbjahresabschluss? Gerne helfe ich Ihnen dabei. Zögern Sie nicht und melden Sie sich für eine Terminvereinbarung.


Mario Graf: ihrbuchhalter.ch gmbh
 Ausfüllen Ihrer Steuererklärung 2020

In vielen Gemeinden wurden die Steuererklärungen 2020 bereits verschickt. Brauchen Sie Unterstützung? Gerne fülle ich für Sie Ihre Steuererklärung aus.

Sie können mich telefonisch oder per E-Mail erreichen. Unter der Rubrik "Preise" finden Sie sowohl eine Checkliste, als auch die aktuellen Preise.

Mario Graf: ihrbuchhalter.ch gmbh
Checkliste und Preise für Steuererklärungen und Buchführungen 2021

Für das Jahr 2021 bleiben die Preise für Steuererklärungen und Buchführungen unverändert. Bei den Preislisten sind spezielle Steuererklärungen noch detaillierter beschrieben. Unter der Rubrik "Preise" ist die neue Checkliste und Preise für das Jahr 2021 aufgeschaltet. Sie können diese dort runterladen und haben damit alle wichtigen Informationen zur Hand. 

Die Checklisten und Preise sind auch in englischer Sprache verfügbar. Melden Sie sich dazu bitte direkt bei ihrbuchhalter.ch.

Brauchen Sie Hilfe? Ich bin gerne für Sie da. Melden Sie sich bei mir für eine Terminvereinbarung. 

Mario Graf: ihrbuchhalter.ch gmbh
Anmeldung von Kurzarbeit / Entschädigung bei Erwerbsausfällen für Selbständigerwerbende
Aufgrund der aktuellen Situation beschäftigen sich viele mit dem Thema Kurzarbeit. Nur wenige sind damit vertraut.

Wer in seinem Betrieb vorübergehend die Arbeit reduzieren oder gar komplett einstellen muss, hat die Möglichkeit Kurzarbeit anzumelden. Möglich ist dies für Betriebe, jedoch nicht für Selbständigerwerbende.

In der gegenwärtigen Krise sind jedoch auch sehr viele Selbständigerwerbende betroffen, welche keinen Anspruch auf Kurzarbeit haben. So hat der Bund am 20. März 2020 entschieden, dass auch Selbständigerwerbende Anspruch auf Erwerbsentschädigung in der Form eines Taggeldes haben.

Gerne unterstütze und berate ich Sie dabei, falls sie von Kurzarbeit oder Erwerbsausfall betroffen sind. 

Ihre Buchhaltung - Mein Handwerk - Ihr Erfolg